rating iconrating icon

Camping A Stella

15.05. - 31.10.23 - 230 km zum Strand10 km nach St-Florent
Zur Camping-Webseite als Favorit markieren
Der Camping A Stella ist direkt am Meer gelegen an der Westküste des Cap Corse. Wunderschöne Sonnenuntergänge sind garantiert.

Lage und Kontakt

Camping A Stella

Marine de Farinole

20253 Patrimonio

N 42.7292°, E 9.342417°


http://www.campingastella.com/fr/accueil/Festnetz:+33 4 95 37 14 37
Handy:+33 6 15 76 63 24

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

Angebot

Beschreibung

Der Empfang auf dem Camping A Stella ist sehr freundlich. Es wird zwar nur französisch gesprochen. Baguettes können direkt für den nächsten Morgen bestellt werden. Den Stellplatz kann man frei wählen. Dass man direkt am Meer nicht parallel zum Strand stehen darf, wird anhand einer Grafik deutlich gemacht. Wer ganz vorne am Meer steht, hat eine uneingeschränkte Sicht auf den Sonnenuntergang. Allerdings gibt es dort keinen Schatten. Die Sanitäranlagen sind sauber und das Wasser in den Duschen warm. Von der Strasse bekommt man nicht viel mit, dafür umso mehr von der Brandung. Diese ist durch die großen Kieselsteine und die Felsen am Rande der Bucht lauter als an einem Sandstrand. Der Camping A Stella verfügt über eine Pizzeria. Zum Baden eignet sich der unweit nördlich gelegene Strand von Farinole mehr als der campingeigene Strand.

Offizielle Fotos

Leider sind von diesem Campingplatz keine offiziellen Bilder vorhanden

Eine Bewertung für “Camping A Stella”

  1. PatrickN. Camping A Stella
    Gesamtbewertung:
    4
    rating iconrating iconrating iconrating iconrating icon

    Wir waren dieses Jahr bereits zum dritten mal für ein paar Tage auf dem Camping A Stella. Wir nehmen den Campingplatz traditionell als letzte Anlaufstelle vor der Abreise um nochmal ein paar Tage Strand und Erholung zu kriegen, da wir ansonsten eher in den Bergen zum wandern sind.

    Der Platz ist gut gelegen, in der Meerreihe, die leider zumeist Wohnwagen/Wohnmobilen vorbehalten ist, ist Schatten Mangelware. Sollte man wie wir mit Zelt reisen, kann man sich gut unter die Bäume verziehen und der Weg zum Meer ist dadurch max 1 min länger.
    Die Rezeption ist immer mit freundlichen jungen Damen besetzt die ein Sprachpraktikum in Frankreich machen, diese übernehmen am Abend auch den Essens- und Getränkeservice in der guten Pizzaria.
    In diesem Jahr ist uns positiv aufgefallen, dass der Strand bei weitem nicht mehr so steinig war und man gut ins Wasser gehen konnte.

    Negativ fiel uns in diesem Jahr lediglich die Müllabfuhr auf, welche zumeist gegen 01:00 – 02:00 die Mülltonnen und Glascontainer (welche mittig auf dem Platz platziert sind) leerte, sowas reisst einem dann natürlich aus dem Schlaf.

Schreibe eine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

rating icon1
rating icon2
rating icon3
rating icon4
rating icon5

Schreibe einen Kommentar

Unsere Partner aus der Region