rating iconrating icon

Camping L'Araguina

04.04. - 25.10.24.00 - 30.401 km zum Strand0.4 km nach Bonifacio
Zur Camping-Webseite als Favorit markieren
Der Camping L‘Araguina liegt direkt am Eingang von Bonifacio. Von hier aus kann man die Stadt sehr gut zu Fuss erkunden.

Lage und Kontakt

Camping L'Araguina

Avenue Sylver Bonh

20169 Bonifacio

N 41.391874°, E 9.165144°


http://www.campingaraguina.com/camping.araguina@wanadoo.frFestnetz:+33 4 95 73 02 96

Keine Datensätze gefunden

Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

Angebot

Beschreibung

Der Camping Araguina ist der ideale Platz für eine Besichtigung der Stadt Bonifacio. Vom Campingplatz aus geht man keine fünf Minuten zum Hafen. Auch eine Bäckerei liegt nur unweit entfernt. Der Camping Araguina befindet sich beidseits Straße nach Bonifacio. Tagsüber herrscht hier viel Verkehr, denn Bonifacio ist eines der Highlights der Insel Korsika und wird in der Saison von entsprechend vielen Leuten besucht. Der ruhigere Platzteil liegt auf der rechten Straßenseite, wenn man in Richtung Bonifacio fährt. Das Gelände ist unterteilt in Bereiche für Wohnmobile und für Zelte. Die Wohnmobile stehen relativ dicht aufeinander, ähnlich wie auf einem Stellplatz. Man hat aber genügend Platz, um Tisch und Stühle rauszustellen. Aus meiner Sicht ist der Camping Araguina eher ein Platz für einen Kurzaufenthalt und nicht für einen ganzen Urlaub. Wer länger in der Region Bonifacio bleiben möchte, der findet mehrere schöne Campingplätze in der Umgebung. Bäume spenden ausreichend Schatten. Die Sanitäranlage ist nicht mehr auf dem allerneusten Stand, aber sauber und das ist das wichtigste. In Bonifacio selbst findet man mehrere kleine Supermärkte sowie zahlreiche Restaurants und Cafés. Ein Bootsausflug ist auf jeden Fall zu empfehlen. Die kleine Tour führt entlang der Kreidefelsen mit Blick auf die darauf thronende Altstadt mit Zitadelle. Highlight ist die Fahrt in die Grotte Sdragonato. Die grosse Tour führt zu den Lavezzi-Inseln, wo man an Land gehen und baden kann. Auf dem Rückweg fährt man zur Insel Cavallo und dann weiter zum Sperone-Strand. Nach der Umrundung des Capo Pertusato fährt man unter der Stadt durch und besucht ebenfalls noch die Sdragonato-Grotte. Gleich beim Campingplatz beginnt ein sehr empfehlenswerter Wanderweg, der an der Nordseite des Fjords von Bonifacio entlangführt. Über diesen Weg erreicht man zwei kleine Badebuchten und gelangt zur Hafeneinfahrt, welche vom Leuchtturm von La Madonetta markiert wird. Wer Lust hat, kann weiterwandern zur Ile de Fazzio und dann noch weiter zum Strand von Paraguan.

Offizielle Fotos

Leider sind von diesem Campingplatz keine offiziellen Bilder vorhanden

Schreibe ein Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

rating icon1
rating icon2
rating icon3
rating icon4
rating icon5

Schreibe einen Kommentar

Unsere Partner aus der Region

  • Camping Pertamina U Farniente
    Südkorsika
    31.03. - 31.10.
    27.00 - 53.50
    Der Camping U Farniente**** liegt nur gerade 7 Minuten von Bonifacio und 10 Minuten vom Strand entfernt. Er verfügt über eine wunderbare Poolanlage mit Wasserrutsche und einem beheizten Schwimmbad.