Soll man auf der Fähre nach Korsika eine Kabine buchen?

Auf den Fähren gibt es eine grosse Anzahl an Kabinen, welche alle mit einem eigenen Bad ausgestattet sind. Nach der langen Anreise zum Fährhafen ist es sehr schön, wenn man sich in einem Bett erholen und etwas schlafen kann. Auch eine Dusche ist entspannend.

Kabine für die Nachtüberfahrt

Wir buchen für die Nachtüberfahrten immer eine Kabine auf der Fähre. So hat man einerseits eine eigene Toilette und muss nicht eine öffentliche Toilette aufsuchen, die manchmal nicht ganz sauber ist. Auch kann man eine Dusche nehmen, was nach der langen Autofahrt wunderbar ist. Andererseits kann man in einer Kabine deutlich besser schlafen als irgendwo in den öffentlichen Bereichen der Fähre. Es gibt Kabinen mit 2 oder 4 Betten, mit oder ohne Fenster. Auf einigen Schiffen kann sogar eine Suite gebucht werden. Die Kosten für eine 4-Bett-Kabine belaufen sich auf zirka 55 – 90 €.

Auf den Fähren kann man aber auch irgendwo in den öffentlichen Bereichen schlafen. So verteilen sich die Leute, welche keine Kabine gebucht haben, in den Restaurants und Bars, in den Gängen und auf Deck und breiten ihre Matten und Schlafsäcke aus.

Korsika Fähre Kabine

Kabine für die Tagüberfahrt

Während einer Tagüberfahrt verbringen viele Passagiere die Zeit in den Restaurants und Bars. Dort darf man sich auch ohne zu konsumieren aufhalten. Sehr schön ist es auch, in einem Liegestuhl auf Deck zu liegen und aufs Meer zu schauen. Wer aber nach Ankunft im Hafen noch eine lange Autofahrt vor sich hat, der möchte vielleicht ganz ungestört etwas schlafen. Dies geht am besten in einer Tageskabine. Eine solche ist ab 30 € zu haben. Leider können Tageskabinen erst nach Abfahrt bezogen werden, sodass sie sich gerade für die Strecke Bastia – Livorno aus meiner Sicht nicht lohnen.

Auch während einer Tagüberfahrt kann man eine Kabine buchen.

Schlafen im oberen Bett der Kabine

Damit man während der Überfahrt – gerade wenn es einmal etwas Seegang hat – nicht aus dem oberen Bett fallen kann, gibt es unter der Matratze einen Fallschutz. Dieser kann hochgeklappt werden. So kann auch ein Kind gut im oberen Bett der Kabine übernachten.

Auf älteren Fähren gibt es teilweise keinen Fallschutz. In diesem Falle kann man die Leiter zwischen Matratze und Bettrahmen klemmen.

Korsika Fähre Kabine

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account