Baden an den schönsten Stränden Korsikas

Korsika hat mit seinen rund 1000 km Küstenlänge zahlreiche wunderschöne Strände zu bieten. Ob einen kilometerlangen Sandstrand oder eine kleine, romantische Kiesbucht: Auf Korsika finden alle den passenden Strand.

Hier möchte ich euch die meiner Meinung nach 10 schönsten Strände der Insel Korsika präsentieren. Zudem erfahrt ihr auch, welche Campingplätze in deren Nähe liegen.

Die schönsten Strände Korsikas Karte

Strand von Saleccia

Der Strand von Saleccia liegt in der Désert des Agriates zwischen St-Florent und Ile-Rousse. Er gehört zu den absoluten Top-Stränden der Insel Korsika. Über den Landweg ist der Strand nicht leicht zu erreichen, denn die 11 km lange „Strasse“ dorthin ist eine oft sehr ausgewaschene Naturstrasse und sollte nur mit Offroad-Fahrzeugen befahren werden. Bequemer gelangt man per Boot zum Strand von Saleccia. Entweder fährt man mit einem Touristen-Boot mit oder – mein Favorit – man mietet in St-Florent ein 6-PS-Motorboot. Damit kann erreicht man auch die anderen Strände der Region. Nur unweit hinter dem Strand von Saleccia liegt der Camping U Paradisu.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Saleccia

Camping U Paradisu, Camping Acqua Dolce, Camping U Pezzo, Camping Kalliste, Camping La Pinède, Camping d’Olzo, Camping à la ferme La Canardière, Camping à la ferme Casta Les Dolmens

Schönster Strand von Korsika Saleccia

Strand von Calvi

Schönster Strand von Korsika Calvi

Der Strand von Calvi ist fast 5 Kilometer lang und besteht aus feinem, weissem Sand. Das Wasser ist bis weit ins Meer hinaus nur wenig tief und so ist der Strand von Calvi perfekt für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Am Strand wird sehr viel geboten: Es gibt zahlreiche Restaurants und Bars, Vermieter von diversen Wassersportgeräten sowie Liegestühlen und Sonnenschirmen. Die malerische Zitadelle von Calvi ist immer im Blickfeld. Im Hinterland erblickt man die höchsten Berge Korsikas.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Calvi

Camping La Pinède, Camping Dolce Vita, Camping Paduella, Camping International, Camping Les Castors, Camping Bella Vista, Camping Le Libeccio, Camping La Clé des Champs, Camping Paradella, Camping Monte Ortu, Camping Panoramic

Strand von Ficajola

Der Strand von Ficajola ist mein persönlicher Lieblingsstrand Korsikas. Der kleine Kiesstrand liegt im UNESCO-Weltnaturerbe des Golfs von Porto und ist malerisch eingerahmt von hohen, roten Felsen. Das Wasser ist glasklar und ein Paradies für Schnorchler. Allein schon die Anfahrt zum Strand ist ein Erlebnis! Die schmale und steile Strasse ist allerdings nicht unbedingt für Wohnmobile geeignet.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Ficajola

Camping Les Oliviers, Camping Sole e Vista, Camping Funtana a l’Ora, Camping Le Porto, Camping Municipal, Camping à la ferme L’Aghja Bianca, Camping Arone, Camping Gradelle

Schönster Strand Korsikas Ficajola

Strand von Liamone

Schönster Strand Korsikas Liamone

Der Strand von Liamone liegt an der Mündung des gleichnamigen Flusses. Und gerade dort, wo der Liamone manchmal ins Meer mündet und manchmal aber auch von Sanddünen daran gehindert wird, ist der Strand am schönsten. Für Kinder ist es toll, zwischen dem Fluss und dem Meer hin und her zu wechseln. Wenn der Fluss ins Meer fliesst, kann man sich auf einer Luftmatratze treiben lassen.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Liamone

Camping U Sommalu, Camping Sagone, Camping A Marina, Camping La Liscia, Camping La Casa

Strand von Cupabia

Der Strand von Cupabia gehört zu den absoluten Top-Stränden Korsikas. Er liegt am nördlichen Ende des Golfs von Valinco und besteht aus feinem, weissem Sand. Beide Seiten der Bucht von Cupabia eignen sich zum Schnorcheln und fürs Stand up Paddling. Direkt hinter dem Strand liegt der Camping Cupabia.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Cupabia

Camping Cupabia, Camping L’Oriente, Camping U Caseddu, Camping Cyrnos, Camping Ras l’Bol, Camping Abbartello, Camping U Libecciu, Camping La Vallée, Camping Le Sud, Camping Europe

Schönster Strand Korsikas Cupabia

Strand von Roccapina

Schönster Strand Korsikas Roccapina

Der Strand von Roccapina liegt direkt unter dem markanten Felsen „Lion de Roccapina“ (Löwe). Ihm vorgelagert ist ein genuesischer Wachturm. Der Strand von Roccapina besteht aus feinem, weissem Sand und ist rund 400 m breit. Von der Hauptstrasse T40 führt eine knapp 3 Kilometer lange, unbefestigte Strasse hinunter zum Strand. Es lohnt sich auf alle Fälle, zum Löwen und zum Turm hinaufzuwandern und den herrlichen Strand von oben zu betrachten. Auf der anderen Seite des kleinen Hügelzugs liegt der einsame und lange Strand von Erbaju.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Roccapina

Camping à la ferme Pero Longo, Camping à la ferme U Cavaddu Senza Nome, Camping Avena, Camping Kevano Plage, Camping Le Damier, Camping à la ferme Bernard Poli

Strand von Sperone

Der Strand von Sperone liegt im äussersten Süden Korsikas und ist nicht einmal 100 Meter breit. Direkt oberhalb des Strandes liegen die Ruinen der römischen Villa Piantarella. Man erreicht den Strand nur durch einen Spaziergang über den Strand von Piantarella. Beim Strand von Sperone liegt einer der schönsten Golfplätze Europas. Ein Fussweg führt über den Platz zum grossen Speronestrand. Das ganze Gebiet eignet sich sehr fürs Stand up Paddling. Allerdings ist es hier eher windig und das Wasser daher bewegter als anderswo auf Korsika.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Sperone

Camping des Iles, Camping Pian del Fosse, Camping Pertamina U Farniente, Camping Campo di Liccia, Camping Cavallo Morto, Camping Araguina, Camping La Trinité

Schönster Strand Korsikas Sperone

Strand von Rondinara

Schönster Strand Korsikas Rondinara

Der Strand von Rondinara besteht aus feinem Sand und wird durch zwei Landzungen stark eingeschlossen. Daher ist das Wasser in der Bucht von Rondinara sehr ruhig. Kleine Kinder können hier ideal baden. Etwas Oberhalb liegt der sehr schöne Camping Rondinara, von welchem aus man eine herrliche Aussicht über die Bucht geniesst. Wer etwas mehr Ruhe möchte, legt sich an den Strand auf der anderen Seite der südlichen Landzunge.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Rondinara

Camping Rondinara, Camping Pertamina U Farniente, Camping Campo di Liccia, Camping Cavallo Morto, Camping Pian del Fosse, Camping L’Araguina, Camping U Stabiacciu, Camping Les Jardins du Golfe

Strand von Santa Giulia

Der Strand von Santa Giulia ist sehr berühmt und ist in der Saison entsprechend stark besucht. Auf der Nordseite der Bucht von Santa Giulia liegen zahlreiche Ferienanlagen. Der Sand ist sehr fein und hell. Das Wasser ist sehr klar und wird nur langsam tief. Es lohnt sich, entlang des Ufers auf der Nordseite zu spazieren. Dort findet man einige winzige Büchtchen. Am Strand von Santa Giulia gibt es zahlreiche Restaurants und Strandbars.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Santa Giulia

Camping U Stabiacciu, Camping Les Jardins du Golfe, Camping U Moru, Camping La Matonara, Camping Arutoli, Camping U Pirellu, Camping Bella Vista, Camping à la ferme U Paradisu, Camping La Chiappa

Schönster Strand Korsikas Santa Giulia

Strand von Palombaggia

Schönster Strand Korsikas Palombaggia

Der Strand von Palombaggia ist wohl der bekannteste und beliebteste Strand Korsikas. Er besteht aus sehr feinem, weissem Sand. Dahinter liegen zahlreiche Schirmpinien. Direkt südlich an den Strand von Palombaggia schliesst der meiner Meinung nach noch schönere Strand von Tamarucciu an. Die von einer Mauer eingefasste Pinie wird auf Postkarten oft als Strand von Palombaggia bezeichnet. Am Strand wird sehr viel geboten: Es gibt zahlreiche Restaurants und Strandbars und es können verschiedene Wassersportgeräte gemietet werden. Entlang der Küste kann man sehr schöne Stand up Paddle-Touren unternehmen und auch zum Schnorcheln ist das Gebiet sehr gut geeignet. In der Hochsaison ist hier natürlich entsprechend viel los.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Palombaggia

Camping Bella Vista, Camping U Pirellu, Camping à la ferme U Paradisu, Camping La Chiappa, Camping Les Jardins du Golfe, Camping U Stabiacciu, Camping Arutoli, Camping La Matonara, Camping à la ferme d’Alzetta, Camping U Moru

Strand von Pinarello

Der Strand von Pinarello gehört zu den schönsten Stränden in der Region Porto-Vecchio. Er ist rund 1.5 Kilometer lang und wird eingesäumt durch hohe Pinien. Hinzu kommen noch weitere Strandabschnitte nördlich davon, welche direkt vor dem Ort Pinarello liegen. Der Strand ist äusserst familienfreundlich und eignet sich sehr gut für diverse Wassersportarten. Es gibt entlang des Strandes einige Restaurants.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Pinarello

Camping U Pinarellu, Camping California, Camping Villata, Camping Santa Lucia, Camping à la ferme Le Ranch Villata, Camping Mulinacciu, Camping Cupulatta, Camping Pitrera Village, Camping La Vetta

Schönster Strand Korsikas Pinarello

Strand von Fautea

Schönster Strand Korsikas Fautea

Der Strand von Fautea besteht aus zwei Stränden. Der nördliche liegt direkt unterhalb der Strasse. Viel schöner ist die südliche Bucht. Zwischen den beiden Stränden liegt der Camping Fautea. Am äusseren Ende der Landzunge steht ein malerischer genuesischer Wachturm. Der Strand von Fautea besteht aus feinem Sand. Auf beiden Seiten der Bucht kann man sehr schön schnorcheln und auch für Stand up Paddling ist der Strand sehr gut geeignet.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Fautea

Camping Fautea, Camping Mozziconaccio, Camping Le Grand Bleu, Camping Santa Lucia, Camping U Pinarellu

Strand von Canelle

Der Strand von Canelle ist eine kleine Sandbucht von gerade einmal 500 m Breite. Hier gibt es sogar einen winzigen Campingplatz. Das Wasser ist glasklar und am Nordende der Bucht kann man sehr gut schnorcheln.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Canelle

Camping Le Grand Bleu, Camping Mozziconaccio, Camping Fautea, Camping Côte des Nacres

Schönste Strände Korsikas Canelle

Strand von Pinia

Schönste Strände Korsikas Pinia

Der Strand von Pinia liegt nördlich der grossen Ferienanlagen und Campingplätze von Ghisonaccia. Er ist viele Kilometer lang und selbst in der Hochsaison praktisch menschenleer! Dahinter liegt ein grosser Pinienwald, ein Naturschutzgebiet, welches dem Strand seinen Namen gibt. Der Sandstrand fällt flach ins Wasser ab und man findet hier viele Muscheln. Ein Paradies für Kinder!

Campingplätze in der Nähe des Strands von Pinia

Camping Arinella Bianca, Camping Marina d’Erba Rossa, Camping U Casone, Camping Via Romana, Camping à la ferme Campu Serenu

Strand von Nonza

Der Strand von Nonza ist wirklich speziell und einfach anders. Er besteht aus dunkelgrauem Kies und Steinen, die durchsetzt sind mit einzelnen weissen Steinen. Einige Leute nehmen sich die Mühe, weisse Steine zu sammeln, und damit etwas auf den Strand zu schreiben. Wer gross genug schreibt, kann seine Botschaft später sogar vom Turm von Nonza aus lesen. Da viele die rund 150 Höhenmeter hinunter zum Strand meiden, ist er auch in der Hochsaison nahezu menschenleer. Das Wasser wird sehr schnell tief und somit ist der Strand für kleine Kinder nicht gut geeignet.

Campingplätze in der Nähe des Strands von Nonza

Camping A Stella, Camping U Sole Marinu, Camping à la ferme Domaine de Catarelli

Schönster Strand Korsikas Nonza

Bild Strand von Nonza: © patriziop82 – stock.adobe.com

Alle Strände der Insel Korsika entdecken

kostenloser Korsika Reiseführer

Auf meiner Korsika-Webseite www.paradisu.de findest du eine umfassende Zusammenstellung aller Strände Korsikas. Hier sind auch die Anfahrten zu jedem einzelnen Strand beschrieben.

» Hier gehts zur Übersicht aller Strände Korsikas auf paradisu.de

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account